Kulturrathaus Gießen

aplus Bilder Projekte Rathaus 1
aplus projektbilder unterseiten rathaus 2
 
aplus Bilder Rathaus 3
aplus Bilder rathaus 4
aplus rathaus Sitzungssaal

Transparente Verwaltung als Stadtmarke

Mit dem Gießener Rathaus wurde eine Stadtmarke geschaffen, die in prominenter Lage vis-à-vis von Kongresshalle und Stadttheater das neue Zentrum der Mittelhessenmetropole bildet.

Verwaltung, Behörden und öffentliche Einrichtungen wurden im Sinne einer bürgernahen Verwaltung zentral zusammengeführt.

Der Rathaus-Komplex besteht aus zwei Baukörpern: dem `Stadthaus´ und dem `Verwaltungshaus´. Eine dreigeschossige Eingangshalle, die sich zum neuen Rathausplatz gläsern öffnet, verbindet die beiden Gebäudeteile über Lufträume und Galerien. Dadurch entstehen großzügige Kommunikations- und Foyerzonen, die multifunktional nutzbar sind.

Das Stadthaus bietet großzügigen Raum für Stadtbüro, Kunsthalle, Konzertsaal und Stadtbibliothek. Ebenfalls sind hier die Büros der Stadtverordneten und der Dezernate sowie der Sitzungssaal untergebracht.

Das Verwaltungshaus beherbergt die Behörden der Stadt und die Polizei mit circa 570 Arbeitsplätzen. Zwei Höfe sorgen für Licht, Luft und Sonne für die innenliegenden Bereiche und leiten die Besucher auf kurzem Wege in die umliegenden Verwaltungsbereiche.

Große Glasflächen als Symbol für eine `transparente Verwaltung´ gestalten das Innere der Gebäude und gewähren Besuchern und Nutzern Ein- und Ausblicke in eine lebendige städtische Verwaltungslandschaft.

Projektdaten

Bauherr: Magistrat der Universitätsstadt Gießen
Planungszeit: 2005
Ausführung: November 2006 – Oktober 2008
Nutzfläche: 30.350 m²
Umbauter Raum: 170.000 m³
Arbeitsplätze: 585
Leistungen: 3. Preis Realisierungswettbewerb
Beauftragung der LPH 2, 3, 4, 6
Qualitätssicherung der LPH 5
Planungsprüfungen aller Gewerke
Bauleitung auf Bauherrenseite

Innenarchitektur: Büro Weller


Kontakt

aplus architektur |  Unterer Hardthof 19 | 35398 Gießen

Telefon 0641 . 96626 -0 | Fax 06 41 . 9662626 | Email: info@aplusarchitektur.com | Internet: www.aplusarchitektur.com

Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen (DGNB) | Deutsches Gütesiegel Nachhaltiges Bauen

Impressum